LANDESGARTENSCHAU KAMP- LINTFORT

LANDESGARTENSCHAU KAMP- LINTFORT

Blumen & Bergbau

Kern einer jeden Landesgartenschau ist es, Blumen, Gärten und Natur zu zeigen. Schön, trendig und zukunftsweisend. So ist das auch in Kamp-Lintfort. Als ehemalige Zechenstadt ist Kamp-Lintfort sehr dem Bergbau verbunden. Bereits jetzt sind das „Haus des Bergmanns“ und der „Lehrstollen“ attraktive Reiseziele für Besucher, die gern mehr zum Bergbau und den damaligen Lebensalltag wissen wollen. Auch während der Landesgartenschau wird dieses Thema ein zentraler Bestandteil sein.

Reiseverlauf

Gegen 11:00 Uhr Ankunft am Laga Gelände in Kamp- Lintfort, ca. 4,5- stündiger Aufenthalt, gegen 19:00 Uhr Ankunft in der Heimat